Wärmemelder WM 3000+, Ansprechschwelle 60°C, mit Sockel im Set, LE 07010

Artikelnummer: 040820NSET

EAN: 1000000008912

Kategorie: Rauchmelder und Wärmemelder


Artikelgewicht: 0,05 Kg

139,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Betriebsspannung 9 - 33 VDC Stromaufnahme 25 mA bei 24 V; 62 mA, im Alarmfall Ansprechschwelle Thermofühler 60 °C Schutzart IP 54 Gehäuse Kunststoffgehäuse weiß Schaltleistung 24 V DC / 1,0 A DICTATOR Wärmemelder WM 3000+ werden in Feststellanlagen eingesetzt, um Feuerschutztüren automatisch zu schließen. Wärmemelder werden insbesondere dann verwendet, wenn in der unmittelbaren Umgebung des Melders aufgrund von bestimmten Arbeitsprozessen regelmäßig Rauch oder Staub auftritt, der Fehlalarme verursachen würde. Wärmemelder dürfen in Deutschland allerdings nicht an Türen in Rettungswegen eingesetzt werden! Der Wärmemelder WM 3000+ verfügt über zwei Wärmefühler, wobei ein Fühler durch die Umgebung rascher erwärmt wird. Bei schnellem Anstieg und/oder bei Erreichen der vorgegebenen Temperatur schaltet ebenfalls das Relais ab. Die Melder dieser Baureihe entsprechen der Europäischen Norm EN 54. Sie wurden als Auslöseeinrichtungen für Feststellanlagen geprüft und in Verbindung mit DICTATOR Haftmagneten bauaufsichtlich zugelassen. Die Melder sind unter anderem in folgenden Zulassungen enthalten: Z-6.5-1903, Z-6.5-1707. DICTATOR Rauch- und Wärmemelder sind nach spätestens 8 Jahren Betriebszeit zu ersetzen, um die volle Funktionalität der Feststellanlage weiter sicher zu stellen. Für Deutschland wird die Austauschpflicht von Brandmeldern in Feststellanlagen durch die DIN 14677 geregelt.

Artikelgewicht: 0,05 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.